StartseiteFAQSuchenAnmeldenBilderuploadLoginFacebook

Teilen | 
 

 Klein Joya ist in der Klinik

Nach unten 
AutorNachricht
Sabine
Modilinchen
Modilinchen
avatar


BeitragThema: Klein Joya ist in der Klinik   Sa 24 Jan 2009 - 6:33


Unser kleiner Wirbelwind ist mir eben zusammengeklappt.. Sie war den ganze Tag TOPFIT, beim Spaziergang hat sie Gas gegeben wie immer.. Anschließend normal gefressen und mit Fina auf meinem Schoß geschlafen. Plötzlich lässt sie das Köpfchen seitlich an meinem Bein runter hängen, ihr geht etwas Kot ab und sie würgt. ich hab sie sofort auf den Boden gesetzt, sie konnte sich kaum auf den Beinen halten und hat sich dann ganz schrecklich übergeben. Dann ist sie nur noch in sich zusammengesackt, war nicht mehr ansprechbar und hat komplett unter sich gemacht, Urin wie Kot.
Schleimhäute waren sehr hell und sie wurde sehr kalt. Hab sie sofort in eine Decke gepackt und warm gehalten. Tom, den ich inzischen angerufen hatte, kam angeflogen und wir sind sofort in die Tierklinik hier in Mönchengladbach gefahren.
Joya atmet sehr schwer und hat Untertemperatur 36,5.. Ihr wurde ein Venenzugang gelegt damit sie erstmal kreislauffördernde Mittel per Infusion bekommen kann, erst wenn sie stabil ist können weitere Untersuchungen gemacht werden.. So schwer es uns fiel, wir mussten sie da lassen. Um 20.30 Uhr können wir noch mal anrufen..
Joya ist erst ca 6-7 Jahre alt ein kleiner Wirbelwind und immer aktiv.
Drückt bitte ganz doll die Daumen für das Mäuslein...


Sabine
Ich kann nicht alle Hunde dieser Welt retten, aber dafür die ganze Welt eines Hundes!

Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Klein Joya ist in der Klinik   Sa 24 Jan 2009 - 6:55

Liebe Sabine,

Wir wünschen Dir viel Kraft und Stärke. Dies ist eine so fürchterliche Nachricht. Hoffentlich liegt es nicht an einem Gift, das Klein-Joya aufgeschnappt hat...

Für Joya wünschen wir von Herzen



Alle Pfoten und Daumen sind ganz fest gedrückt !!!

Viele Grüße


Zuletzt von Seniorenpeter am Sa 24 Jan 2009 - 10:05 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Silke
Admina
Admina
avatar


BeitragThema: Re: Klein Joya ist in der Klinik   Sa 24 Jan 2009 - 7:15

das ist ja schrecklich !!!
Sabine, wir drücken natürlich auch ganz feste die Daumen, das Joya ganz schnell wieder gesund wird !!!!
Joya ist jetzt in den besten Händen, die schaffen das schon !!!!!!!

Wir denken an Euch und bitte schreib dann gleich was positives 179


in meinem Herzen........
Nach oben Nach unten
Sabine
Modilinchen
Modilinchen
avatar


BeitragThema: Re: Klein Joya ist in der Klinik   Sa 24 Jan 2009 - 7:19

joya ist vor einer viertel stunde verstorben


Sabine
Ich kann nicht alle Hunde dieser Welt retten, aber dafür die ganze Welt eines Hundes!

Nach oben Nach unten
Angelika
MITGLIED
MITGLIED
avatar


BeitragThema: Re: Klein Joya ist in der Klinik   Sa 24 Jan 2009 - 10:23

Das tut mir so leid Sabine, wisst Ihr was passiert ist?

Fühl Dich in den Arm genommen und gedrückt und Danke an Euch
das sie geliebt gestorben ist.

Traurige Grüße Angelika
Nach oben Nach unten
Sabine
Modilinchen
Modilinchen
avatar


BeitragThema: Re: Klein Joya ist in der Klinik   Sa 24 Jan 2009 - 10:29

Sie hatte sehr wahrscheinlich Rattengift gefressen..


Sabine
Ich kann nicht alle Hunde dieser Welt retten, aber dafür die ganze Welt eines Hundes!

Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Klein Joya ist in der Klinik   

Nach oben Nach unten
 
Klein Joya ist in der Klinik
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Secondhand-Hunde :: Rund um den Secondhand Hund :: Rund um den Secondhand-Hund :: Erkrankungen-
Gehe zu:  
Forumieren.de | © phpBB | Kostenloses Hilfe-Forum | Kontakt | Einen Missbrauch melden | Ihr Blog erstellen mit Blogieren