StartseiteFAQSuchenAnmeldenBilderuploadLoginFacebook

Teilen | 
 

 Graziella

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
AutorNachricht
Silke
Admina
Admina



BeitragThema: Re: Graziella   Fr 21 Aug 2009 - 7:01

ach Marion 179 Du weisst gar nicht, was Du uns für ne Freude machst, mit Bildern von einer glücklichen Graziella !!! Einfach wunderschön und irgendwie hab ich immer Gänsehaut 863
DANKE, das das Mäusgen bei Dir sein darf !!! 441
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Graziella   Fr 21 Aug 2009 - 17:47

Romy schrieb:
ach Marion 179 Du weisst gar nicht, was Du uns für ne Freude machst, mit Bildern von einer glücklichen Graziella !!! Einfach wunderschön und irgendwie hab ich immer Gänsehaut 863
DANKE, das das Mäusgen bei Dir sein darf !!! 441


Ich bin glücklich, dass man mir die süße Graziella anvertraut hat, irgendwie kann ich das wohl
immer noch nicht fassen und freu mich jeden Tag aufs neue, so wie am ersten Tag.
Graziella ist einfach unglaublich gelehrig, saugt alles in sich rein und hat so viel
Lebensfreude entwickelt.
Sie läuft ohne Leine und springt wie ein junges Reh im hohen Gras.
Dabei hatten 2 Orgas mir abgeraten einen Windhund zu adoptieren, da sie schwierig seien.
Ich kann das in keinster Weise bestätigen, im Gegenteil, ich hatte noch nie so eine liebes
Hundemädchen, wo einfach ALLES passt.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Graziella   Sa 22 Aug 2009 - 22:20



[url=http://www.gbpicsonline.com


AUGEN, AUGEN, ich sehe nichts, nur Augen und die erzaehlen eine lange Geschichte.
Die Geschichte vom Weg in das Glück.
Graziella`s Traum wurde Wirklichkeit.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Graziella   So 23 Aug 2009 - 6:28

Das ist wohl war, Graziella fühlt sich hier sehr wohl und ist einfach ein Rundumschätzchen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Graziella   Mo 24 Aug 2009 - 3:50

447 189 Graziella, gut dass du bei Marion gelandet bist und dort bleibst. Denn jeder weiss,dass die gute Marion so einen dicken Baseballschläger zu schwingen weiss, weil: den kriegt jede/r zu spüren, der Marion mit der großen 016 aufsucht, denn ihr 2 gehört einfach zusammen. Das musste einfach SO und nicht ANDERS sein!
und genau so ist das mit "MEINER" Princessa und mir auch!


Zuletzt von gwendolyn am Mo 24 Aug 2009 - 4:36 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Graziella   Mo 24 Aug 2009 - 4:08

gwendolyn schrieb:
447 189 Graziella, gut dass du bei Marion gelandet bist und odrt bleibst. Denn jeder weiss,dass die gute Marion so einen dicken Baseballschläger zu schwingen weiss, weil: den kriegt jede/r zu spüren, der Marion mit der großen 016 aufsucht, denn ihr 2 gehört einfach zusammen. Das musste einfach SO und nicht ANDERS sein!
und genau so ist das mit "MEINER" Princessa und mir auch!


Genau Edith,
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Graziella   Mo 31 Aug 2009 - 2:09

Graziella hat nun ein Geschirr, was es mir erleichtert sie die Treppe runter zu
tragen.
Ich brauche nur in den Griff zu fassen und mit der anderen Hand um Graziellas Bauch.
So brauche ich sie nun nicht mehr völlig hoch zu heben beim runtertragen.




Zuletzt von Unawatuna am Mi 28 Okt 2009 - 21:57 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Graziella   Mo 31 Aug 2009 - 5:09

Schön und gesünder ist es auch noch... 170
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Graziella   Mo 31 Aug 2009 - 5:18

Sunny2 schrieb:
Schön und gesünder ist es auch noch... 170

Gesünder inwiefern????
Ich habe Graziella vorher auf den Armen runtergetragen,
dass ist nicht ungesünder für sie gewesen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Graziella   Mo 31 Aug 2009 - 5:20

Unawatuna schrieb:
Sunny2 schrieb:
Schön und gesünder ist es auch noch... 170

Gesünder inwiefern????
Ich habe Graziella vorher auf den Armen runtergetragen,
dass ist nicht ungesünder für sie gewesen.

Nein ,
ich meinte nicht für dich gesünder- sondern für die Süße...wegen Halswirbel und co 480
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Graziella   Mo 31 Aug 2009 - 5:47

Sunny2 schrieb:
Unawatuna schrieb:
Sunny2 schrieb:
Schön und gesünder ist es auch noch... 170

Gesünder inwiefern????
Ich habe Graziella vorher auf den Armen runtergetragen,
dass ist nicht ungesünder für sie gewesen.

Nein ,
ich meinte nicht für dich gesünder- sondern für die Süße...wegen Halswirbel und co 480

Ich habe doch auch nicht mich gemeint.
Da ich Graziella sonst treppab auf den Armen hatte, hat es auch die Halswirbel nicht in Mitleidenschaft gezogen.
Ein Halsband mache ich Graziella ab und zu auch wieder um, zumal ich 2 Neue für sie habe.
Sie geht ja auch ganz lieb an der Leine.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Graziella   Do 3 Sep 2009 - 11:33

Hallöchen,

schöne Bilder, damit könntest Du glatt an einem der K9-Geschirr-Fotowettbewerben teilnehmehen. 474

Ich nutze den Griff am Geschirr beim Caruso auch öfter (beim Auto rein und raus).
Nach oben Nach unten
galgofreundin
MITGLIED
MITGLIED
avatar


BeitragThema: Re: Graziella   Do 3 Sep 2009 - 18:16

Die Maus hat sich super gemacht. sie hat richtig freude an ihrem neuen Leben. :Julia: :Julia: :Julia: :Julia:
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Graziella   Do 3 Sep 2009 - 20:27

Hallo Ulli,

ja, das ist immer so irsinnig schön mitanzusehen und zu erleben, wie sich ein Hund mit einer solchen Vergangenheit dann entwickelt.

Beim Tobi war es nicht so exterem. Obwohl auch er mir schon deutlich zeigt, wie wohl er sich fühlt, und auch er "versteckt" Ängste zeigt, die er schon teilweise abgebaut hat, aber wo wir auch noch dran arbeiten müssen. Aber er ist schon von Anfang an recht "robust" aufgetreten ;-), und war auch körperlich relativ gut dabei.

Bei meiner Ebba-Maus war das damals anders: Sehr schlechter Zustand, unheimlich zurückhaltend, sehr ängstlich. Da war es so schön mitzuerleben, wie sie quasi täglich sicherer wurde, sich erholte, uns mehr und mehr Vertrauen schenkte, sooo viel Lebensfreude entwickelte und uns sooo deutlich zeigte, wie wohl sie sich fühlt. Es dauerte wirklich ein Jahr, in dem ich immer wieder gemerkt habe, wie sie noch ein Stück und noch ein Stück selbstbewusster wurde, sich änderte und Verhaltensweisen zeigte, die ich anfangs ihr nicht zugetraut hatte.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Graziella   Mi 9 Sep 2009 - 18:49

Auch Graziellas Entwicklung hier ist noch nicht abgeschlossen.
Irgendwie wird sie immer niedlicher und verschmuster mit ihrem lieben Wesen.
Allerdings plagen sie manchmal auch Albträume, dann weint sie furchtbar.
Nach oben Nach unten
Peppi
Admina
Admina
avatar


BeitragThema: Re: Graziella   Mi 9 Sep 2009 - 18:57

Eine bildschöne Maus. Und das mit den Träumen ist glaube ich normal. Salina ist nun über ein Jahr hier und auch sie weint und schreiz ab und an noch im Schlaf.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Graziella   Mi 9 Sep 2009 - 20:28

... süße Motte Graziella ...

Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Graziella   Mi 9 Sep 2009 - 22:31

[/quote] 180 Kussi auf Nasi süße Maus!
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Graziella   Mi 9 Sep 2009 - 23:22

... Bruni, du sollst nicht immer meine Bilder klauen ...
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Graziella   So 11 Okt 2009 - 9:43

Unsere 2nd-hand-Hunde haben - fast - Schlimmes erlebt und verarbeiten ihre Geschichte in ihren Träumen. Mein geliebter galgo- :Julia: Sansón schrie selbst nach 2 Jahren noch manchmal wie am Spieß und war nur schwer weckbar. Aber mit den Jahren wurde es immer weniger.
Bruce hat fast 3 Jahre geschrien, aber nicht permanent, die Abstände wurden größer und heute schnarcht er halt wie ein Kutscher! :Jörg:
Princessa ist betont unauffällig. Nur keine Spuren hinterlassen - verbergen, sich verstecken - das war anfangs ihre Devise. Heutzutage nimmt sie ohne Rücksicht auf ihre "Brüder" die ganze Couch in Beschlag. Sollte sich einer der Jungs wagen, zu nahe zu kommen, kann sie kurz und scharf bellen und ihre "Perlchen"-Zähne entblößen. Schon ist das Thema von der Couch! Shock

Graziella hat sich so toll entwickelt, ihr Gesichtsausdruck ist vollkommen anders und ihre Körperhaltung ebenso.
Eine kleine Königin!
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Graziella   So 11 Okt 2009 - 21:39

gwendolyn schrieb:
Unsere 2nd-hand-Hunde haben - fast - Schlimmes erlebt und verarbeiten ihre Geschichte in ihren Träumen. Mein geliebter galgo- :Julia: Sansón schrie selbst nach 2 Jahren noch manchmal wie am Spieß und war nur schwer weckbar. Aber mit den Jahren wurde es immer weniger.
Bruce hat fast 3 Jahre geschrien, aber nicht permanent, die Abstände wurden größer und heute schnarcht er halt wie ein Kutscher! :Jörg:
Princessa ist betont unauffällig. Nur keine Spuren hinterlassen - verbergen, sich verstecken - das war anfangs ihre Devise. Heutzutage nimmt sie ohne Rücksicht auf ihre "Brüder" die ganze Couch in Beschlag. Sollte sich einer der Jungs wagen, zu nahe zu kommen, kann sie kurz und scharf bellen und ihre "Perlchen"-Zähne entblößen. Schon ist das Thema von der Couch! Shock

Graziella hat sich so toll entwickelt, ihr Gesichtsausdruck ist vollkommen anders und ihre Körperhaltung ebenso.
Eine kleine Königin!

Schnarchen tut Graziella auch und manchmal weint sie, dann wird sie meistens wach.
Ansonsten ist Graziella sehr lebhaft geworden, fetzt über die Wiesen und kann sich endlos freuen. Sie liebt es mit mir zu kuscheln und genießt die Streicheleinheiten.
Als ich neulich den Regenschirm vergessen hatte und Graziella kurz im Hausflur anleinte, hat sie fast das Treppengeländer aus der Verankerung gerissen.
Anleinen und mal eben kurz weggehen, geht garnicht bei der Maus.

Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Wunderschöne Graziella   Mo 12 Okt 2009 - 11:44

SSSo SSSSweet! :Julia: Shock 447
Aufpassen Marion, wenn die Leute mit der großen 016 kommen!
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Graziella   Di 13 Okt 2009 - 0:45

@ Marion , hat Graziella nun eigentlich schon das Sofa erobert...? :Antje:
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Graziella   Di 13 Okt 2009 - 23:03

Nöö, so sehr ich ihr das schon "schmackhaft" gemacht habe, Graziella geht nicht auf die Couch.
Vielleicht ist ihr die Couch auch zu klein aber Platz ist eigentlich in der kleinsten Hütte?
Vielleicht hängt es auch mit ihrer Arthrose zusammen, da sie sich auf ihre Kissen immer sehr fallen lässt.
Wer weiß?
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Graziella   Do 15 Okt 2009 - 22:40

Habe neue Fotos von meinen Mäusel.
Wir hatten lieben Besuch von einer Fotografin, bzw. einer zukünftigen Galgomama.
Sie hat sich mein Graziellchen mal angeschaut und dabei sind diese schönen Fotos von meinem Spatzi entstanden.


Zuletzt von Unawatuna am Sa 24 Okt 2009 - 21:09 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Graziella   Do 15 Okt 2009 - 23:50

wahnsinn wie sie sich verändert hat...





612 612 612 612 612
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Graziella   

Nach oben Nach unten
 
Graziella
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 4 von 5Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Secondhand-Hunde :: Rund um den Secondhand Hund :: Vorher / Nachher-
Gehe zu:  
Liste der Forumieren-Funktionen | © phpBB | Kostenloses Hilfe-Forum | Kontakt | Einen Missbrauch melden | Blogieren.com