StartseiteFAQSuchenAnmeldenBilderuploadLoginFacebook

Teilen | 
 

 Robby ist eingeschlafen.

Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Robby ist eingeschlafen.   Fr 18 Apr 2008 - 12:56



Robby ist eingeschlafen.

Robby war ein mir flüchtig bekannter, prachtvoller, riesengroßer Schäferhund einer flüchtig Bekannten. Um Hilfe ging es, der Schäfi hätte schon tagelang kein Wasser mehr gelassen, wollte nicht mehr aufstehen. Die flüchtig Bekannte hat kein Auto, ist oftmals so merkwürdig hilflos...

Vorgestern führte ich Robby an mehreren Stellen einer umfassenden Diagnostik zu. Gestern begleitete ich ihn an den Beginn des Weges zum Land der Regenbogenbrücke.

Bereits vorgestern gab Robby, als ich bei der Wohnungstür jener Bekannten läutete, energisch laut, stand auf, begrüßte mich an der Tür. Wir gingen eine kurze Runde, bevor ich ihn in unser Auto hob. Was er tagelang (angeblich oder tatsächlich) nicht mehr konnte, geschah ohne übermäßigen Aufwand: Er strullte in mehrfacher Ausführung in ordentlichen Protionen, vorzugsweise auf Maulwurfshügel.

Robby war von Krebs befallen. Ausgehend wohl von der Prostata, waren bereits Milz, Leber, das lymphatische System, wer weiß was sonst noch, befallen. Vor allem der Leberbefall äußerst schmerzhaft. Der rechte Hinterlauf bereits so angeschwollen, daß er kaum noch beweglich war.

Robby bekam vorgestern abend starke Schmerzmittel injiziert, um ihm eine beschwerdearme Nacht und einen Abschied ohne Schmerzenslast von seinem Frauchen zu ermöglichen.

Als ich gestern vormittag wie verabredet an der Tür klingelte, kam auf das Läuten die gleiche Reaktion wie gestern: Ein energisches Bellen, und der todkranke Robby, der die ganze Zeit seit gestern liegend auf dem Flur verbracht hatte, rappelte sich wieder auf, begrüßte mich an der Tür. Er war nicht einmal mehr ins Freie gekommen, weder gestern noch heute.

Ich schluckte mein Unverständnis hierüber mühsam herunter, legte dem erwartungsvollen Schäferhund sein Geschirr an, und drehte mit ihm eine letzte Runde in seinem ihm vertrauten Revier. Wir stapften langsam, aber stetig, durch die Botanik, der Welt für eine kurze Zeit entrückt, mit einem Vertauen und gegenseitigem Verständnis, als wären wir beide ein ganzes Leben zusammen gewesen. Er nahm alle Spuren und Gerüche intensiv und interessiert auf, hinterließ seine Marken, zeigte mir seine gewohnten Wege... ein einziges und letztes Mal.

Jede Runde durchs Revier hat ein Ende. Wir fuhren ein letztes Mal gemeinsam mit dem Auto. Ich begleitete ihn, als die Tierärztin Robby auf den Weg zum Regenbogenbrückenland brachte. Er schlief ganz behutsam ein.

Es war so verdammt schwer.

Robby wird im Land an der Brücke ein ganz prachtvoller, imposanter, toller Spielgefährte für all unsere Lieben sein, die dort sind, aller Schmerzen und Sorgen entrückt.



Die beiden Bilder entstanden gestern auf Robbys letzter Runde, durch mich, heimlich, fast verstohlen. Warum ich die Kamera in der Tasche hatte, weiß ich nicht. Es sollte wohl so sein.

Traurige und nachdenkliche Grüße
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Robby ist eingeschlafen.   Sa 19 Apr 2008 - 8:11






machs es gut Robby.....

traurige Grüße
Nach oben Nach unten
Sabine
Modilinchen
Modilinchen
avatar


BeitragThema: Re: Robby ist eingeschlafen.   Sa 19 Apr 2008 - 8:27

Gute Reise Roby... Grüß Emma und Tanico.. Sie werden dich in Empfang nehmen..
:262:


Sabine
Ich kann nicht alle Hunde dieser Welt retten, aber dafür die ganze Welt eines Hundes!

Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Robby ist eingeschlafen.   Sa 19 Apr 2008 - 8:45

Mach´s gut im Regenbogenland

Merlin und Vampi
Nach oben Nach unten
Jörg
MITGLIED
MITGLIED



BeitragThema: Re: Robby ist eingeschlafen.   Sa 19 Apr 2008 - 9:01

Es ist immer wieder ein schwerer Weg und immer wieder tut es so verdammt weh!

Ich wünsche mir jedesmal diesen Weg nicht gehen zu müssen und hoffe ihn sobald nicht mehr gehen zu müssen!

Leb wohl lieber Robby...............


........traurige Grüsse


"Ein Zentimeter Hund ist mir lieber,als ein Kilometer Stammbaum." -Dana Burnett
Nach oben Nach unten
Silke
Admina
Admina
avatar


BeitragThema: Re: Robby ist eingeschlafen.   So 20 Apr 2008 - 21:19

ach Peter , 179
nachdem ich jetzt alles gelesen habe, bin ich soooo froh, das es DICH für Robby gegeben hat !!!
Es ist wahrlich immer schwer, aber für Robby wäre es ohne DICH noch viel schwerer geworden !!

Robby, alles Gute auf Deinem neuen Weg ! Viele Menschen denken an Dich und werden Dich & Deinen wundervollen Blick nie vergessen !!


in meinem Herzen........
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Robby ist eingeschlafen.   

Nach oben Nach unten
 
Robby ist eingeschlafen.
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Secondhand-Hunde :: Himmelspforte :: Himmelspforte :: unsere Regenbogen Schätze :: Regenbogenschatz Robby-
Gehe zu:  
Eigenes Forum erstellen | © phpBB | Kostenloses Hilfe-Forum | Kontakt | Einen Missbrauch melden | Einen Blog haben