StartseiteFAQSuchenAnmeldenBilderuploadLoginFacebook

Teilen | 
 

 Und auch Afriel braucht eure Daumen

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter
AutorNachricht
Peppi
Admina
Admina
avatar


BeitragThema: Und auch Afriel braucht eure Daumen   Do 13 Mai 2010 - 20:43

Afriel geht es garnicht gut.Seit heute um 5uhr erbricht er das Wasser was er vorher gedrunken hat. Fressen verweigert er. Dadür Trinkt er wie ein Weltmeister ,und erbricht es 5 Minuten später. Geht dann direkt wieder saufen und dann wieder das selbe spiel.
Wir fahren gleich zum TA. Oh menno es ging ihm doch die ganze Zeit so gut. 111 111


Lg Silke mit meiner Gang

... erst zum Ende ihres Lebens lernen Blätter das Fliegen.
Nach oben Nach unten
Tita
MITGLIED
MITGLIED
avatar


BeitragThema: Re: Und auch Afriel braucht eure Daumen   Do 13 Mai 2010 - 21:28

Die gleichen Symptome hatte Paule vor ein paar Wochen.Ich hatte schon an Sonstwas gedacht...aber es war nur eine Magenverstimmung,durch was auch immer.Nach ein paar Spritzen gegen Übelkeit und AB war es nach 2 Tagen wieder gut.
Also:Kopf hoch!
Nach oben Nach unten
Jörg
MITGLIED
MITGLIED



BeitragThema: Re: Und auch Afriel braucht eure Daumen   Do 13 Mai 2010 - 21:36

wir drücken ganz fest die Daumen, das Afriel sich schnell wieder besser fühlt 478


"Ein Zentimeter Hund ist mir lieber,als ein Kilometer Stammbaum." -Dana Burnett
Nach oben Nach unten
Svenja
MITGLIED
MITGLIED
avatar


BeitragThema: Re: Und auch Afriel braucht eure Daumen   Do 13 Mai 2010 - 22:27

Das gleiche hatte Maxi auch vor ein paar Wochen. Er bekam Spritzen und nun ist alles wieder gut.

Kleiner Afriel, mach der Mama nicht immer solche Sorgen. Und schau zu, dass es dir bald besser geht..
Nach oben Nach unten
chayenne8
MITGLIED
MITGLIED
avatar


BeitragThema: Re: Und auch Afriel braucht eure Daumen   Do 13 Mai 2010 - 22:38

Oooch mönsch, du kleine Maus.
Wenn das erstmal wieder im Griff ist,
hast du aber das komplette Jahr funkstille...hörst du 478
Wir wünschen 176
Nach oben Nach unten
Peppi
Admina
Admina
avatar


BeitragThema: Re: Und auch Afriel braucht eure Daumen   Fr 14 Mai 2010 - 0:28

Afriel hat wohl den bösen Virus erwischt der hier rumgeht. Er hat nun 2 Spritzen bekommen darf nicht fressen und bis heute Abend nichts Drinken. Wird es heute Mittag nicht besser muss ich heute Abend noch mal hin. Momentan schläft er.


Lg Silke mit meiner Gang

... erst zum Ende ihres Lebens lernen Blätter das Fliegen.
Nach oben Nach unten
Petra
MITGLIED
MITGLIED
avatar


BeitragThema: Re: Und auch Afriel braucht eure Daumen   Fr 14 Mai 2010 - 1:47

oh je , da drücke ich aber auch noch die Daumen für den armen Opi
Nach oben Nach unten
Feldmaus
MITGLIED
MITGLIED
avatar


BeitragThema: Re: Und auch Afriel braucht eure Daumen   Fr 14 Mai 2010 - 2:13

Alles Gute kleiner Opi!

176 478

LG
Heike und die Rasselbande
Nach oben Nach unten
Hannelore
MITGLIED
MITGLIED
avatar


BeitragThema: Re: Und auch Afriel braucht eure Daumen   Fr 14 Mai 2010 - 5:05

Es tut mir so leid, dass es Afriel nicht gut geht. Da können wir wirklich eine richtige Krankenstation aufmachen. Ich hoffe von ganzem Herzen, dass es nicht nur unserer Dolly, sondern nun auch Afriel ganz schnell wieder bessergeht!

Liebe Grüße
Hannelore
Nach oben Nach unten
Peppi
Admina
Admina
avatar


BeitragThema: Re: Und auch Afriel braucht eure Daumen   Fr 14 Mai 2010 - 8:10

Mein Schatz ist leider über die Regenbogenbrücke gegangen.


Lg Silke mit meiner Gang

... erst zum Ende ihres Lebens lernen Blätter das Fliegen.
Nach oben Nach unten
Svenja
MITGLIED
MITGLIED
avatar


BeitragThema: Re: Und auch Afriel braucht eure Daumen   Fr 14 Mai 2010 - 8:37

WAS??????????? OMG.... Silke, dass tut mir wahnsinnig leid. Oh Gott.
Du arme Maus. Bitte fuehl dich ganz lieb und doll und lang gedrueckt. Das ist schrecklich. Ich bin in Gedanken bei dir.
Nach oben Nach unten
Sabine
Modilinchen
Modilinchen
avatar


BeitragThema: Re: Und auch Afriel braucht eure Daumen   Fr 14 Mai 2010 - 8:44

Oh Gott das les ich ja jetzt erst.. Fühl dich gedrückt Silke..
Aber sei nicht traurig, du hast ihm noch eine wunderschöne Zeit ermöglicht. Bei dir durfte er noch mal spüren was es heißt geliebt zu werden.. und er mußte nicht allein irgend wo sterben, sondern durfte geliebt in deinem Arm einschlafen..Ihm geht es jetzt gut und wenn die Zeit gekommen ist werdet ihr euch garantiert wiedersehen..

Gute Reise kleiner Opi, grüß mir Emma und Joya


Sabine
Ich kann nicht alle Hunde dieser Welt retten, aber dafür die ganze Welt eines Hundes!

Nach oben Nach unten
Delia
MITGLIED
MITGLIED
avatar


BeitragThema: Re: Und auch Afriel braucht eure Daumen   Fr 14 Mai 2010 - 8:55

Liebe Silke,

als gerade das Telefon schellte und ich eigentlich in der oberen Etage war und meine Tochter rief, dass Silke anruft, da bin ich zum Telefon gerannt. Irgendwie hatte ich ein komisches Gefühl. Leider hat sich mein Gefühl bewahrheitet und du hast mir diese schreckliche Nachricht überbracht. Es tut mir so leid! Du weißt, dass ich jetzt für dich da bin und du mich zu jeder Zeit anrufen kannst!!!!

Silke, du hast diesem alten Hundemann noch ein paar wundervolle Monate geschenkt und dafür danke ich dir von Herzen. Schön, dass es Menschen wie dich gibt!

Es kommt zusammen, was zusammen gehört und alles hat seine Zeit ....

Es weht der Wind ein Blatt vom Baum;
von vielen Blättern eines.
Das eine Blatt, man sieht es kaum,
denn eines ist ja keines.
Doch dieses eine Blatt allein,
bestimmte unser Leben,
drum wird dies eine Blatt allein
uns immer wieder fehlen ...
Nach oben Nach unten
Feldmaus
MITGLIED
MITGLIED
avatar


BeitragThema: Re: Und auch Afriel braucht eure Daumen   Fr 14 Mai 2010 - 9:00

OH NEIN!!!!!!
186 186 186
Silke :
(Mehr kann ich momentan nicht schreiben )

Traurige Grüße
Heikeund die Rasselbande
Nach oben Nach unten
Peter
MITGLIED
MITGLIED
avatar


BeitragThema: Re: Und auch Afriel braucht eure Daumen   Fr 14 Mai 2010 - 9:06



Lieber kleiner Afriel, wir wünschen Dir eine gute Reise zum Land an der Regenbogenbrücke.

Es waren nur einige wenige Monate, in denen wir Deinen Weg verfolgen konnten. Bei Silke und bei Deinen Hundefreunden konntest Du wohl für kurze Zeit ein Leben erleben, das Du bis dahin nicht kanntest. Bei Silke konntest Du die Kraft finden, um nochmals aufzublühen, nochmals zu leben, und letztlich auch loslassen zu können. Trotz aller Trauer und Abschiedsschmerz freue ich mich, Deinen allerletzten Lebensabschnitt ein klein wenig miterlebt zu haben. Und an Silke geht unser inniger Dank für die umfassende Fürsorge und Liebe, die sie dem kleinen Dackelopa entgegen brachte.

Trauernde und dankbare Grüße
Nach oben Nach unten
Hannelore
MITGLIED
MITGLIED
avatar


BeitragThema: Re: Und auch Afriel braucht eure Daumen   Fr 14 Mai 2010 - 9:21

Liebe Silke,

Du hast alles getan, damit Afriel noch eine schöne Zeit haben konnte. Leider war diese Zeit sehr kurz. Aber vielleicht denken wir auch nur so. Vielleicht war sie für Afriel so wie ein ganz großes Stück seines Lebens. Und welch großes Geschenk war sein Dasein bei Dir für viele Menschen, die Anteil an seinem Leben genommen haben und so viel an Opi Afriel und Leo gedacht und ihre Geschichte verfolgt haben. Afriel hat in Liebe und Geborgenheit über die Regenbogenbrücke gehen dürfen. Dort, auf der anderen Seite, geht es ihm nun für immer richtig gut, und dort wartet Afriel auf alle die, die er geliebt hat.

Ich bin in Gedanken bei Dir!

Liebe Grüße
Hannelore

Brief aus dem Regenbogenland

Du warst bei mir bis zum Ende.
Und auch nachdem ich schon gegangen war,
hast du mich noch eine Weile gehalten.
Ich sah dich weinen.
Ich würde dir so gerne sagen, dass ich alles verstanden habe.
Du hast diese letzte Entscheidung nur für mich gefällt.
Und sie war weise.

Es war Zeit für mich zu gehen.
Ich danke dir für dein Verständnis.
Niemand wird meinen Platz einnehmen.
Aber die, die nach mir kommen, brauchen die Liebe und Zuneigung so, wie ich sie hatte.

Du denkst immer an mich.
Das sind Momente, wo du so unendlich traurig bist.
Bitte, denk nicht voller Trauer zurück.
Denke nur daran, wie glücklich wir waren.

Und wenn die nächsten Wegbegleiter dich für immer verlassen müssen,
dann werde ich an der Regenbogenbrücke auf sie warten.
Ich werde ihnen danken, dass auch sie dich glücklich machten.
Und ich werde auf sie aufpassen - für Dich!

Ich danke dir dafür, dass…

Du mich geliebt hast
Du für mich gesorgt hast
und Du den Mut hattest,
mich mit Würde gehen zu lassen.

(Verfasser unbekannt)
Nach oben Nach unten
Feldmaus
MITGLIED
MITGLIED
avatar


BeitragThema: Re: Und auch Afriel braucht eure Daumen   Fr 14 Mai 2010 - 10:10

Nun habe ich die Worte gefunden, die ich vorhin nicht sagen konnte:

Für Afriel:

Wo du auch bist,
im Herzen wirst du immer bei uns sein.
Niemand, den man liebt, ist jemals tot.
Und niemand kennt den Tod.
Es weiß auch keiner,
ob er nicht das größte Geschenk ist.


Regenbogen GB Pics


Für Silke:

Gute Freunde sind wie Sterne in der Nacht.
Auch wenn sie hinter den Wolken verschwunden sind,
weißt du, dass sie da sind.

Und immer sind da Spuren deines Lebens,
Gedanken und Augenblicke.
Sie werden uns immer an dich erinnern
und glücklich und traurig machen
und dich nie vergessen lassen.



601 Heike
Nach oben Nach unten
pepito
MITGLIED
MITGLIED
avatar


BeitragThema: Re: Und auch Afriel braucht eure Daumen   Fr 14 Mai 2010 - 10:42

Oh nein Silke,das tut mir sooo leid und ich lese es erst jetzt.
Mir fehlen die Worte und ich drück'Dich auch ganz fest.
Es ist so mies eingerichtet ,dass unsere kleinen Freunde so früh gehen müssen.......
Der kleine Opa Afriel hat bei Dir noch erfahren wie es ist liebgehabt zu werden......das ist ein Glück.....
Ud vielleicht sehen wir uns ja alle wieder......auf der anderen Seite der Regenbogenbrücke...ich wünsche es auch so sehr.
Traurigen Gruß.

Gute Reise kleiner ,goldiger Afriel.................
Nach oben Nach unten
Pepper
User
avatar


BeitragThema: Re: Und auch Afriel braucht eure Daumen   Fr 14 Mai 2010 - 11:04

Abschied nehmen
Gehe jeden Gang mit mir, besonders den Letzten.
Sage dann nicht ich kann nicht,
ich liebe Dich bis zu meinem letzten Atemzug,
bis meine Augen sich schließen.
Ich gehe getrost von dieser Welt,
wenn ich Deine Hand
in meiner letzten Stunde spüre
und sie mich zärtlich streichelt.
Und, wenn ich Deine leise Stimme höre,
die sanft zu mir spricht "ich liebe dich".
Nur dann fällt mir der Abschied leichter ...

Liebe Silke,
ich weiß daß Worte jetzt nicht wirklich trösten können.Deswegen lasse ich es auch,
ich nehme Dich einfach in den Arm drück Dich ganz doll.DU hattest um Afriel gekämpft -und gewonnen,DU hast ihm die schönste Zeit seines Lebens geschenkt,DU hast ihm all Deine Liebe gegeben,und DU hast ihn auf seinem letzten Weg begleitet.
Menschen wie Dich gibt es sehr wenige und ich bin froh,daß ich so einen Menschen
wie Dich kennen gelernt habe.

Traurige Grüße von Gabi und Pepper.

.
Nach oben Nach unten
Jörg
MITGLIED
MITGLIED



BeitragThema: Re: Und auch Afriel braucht eure Daumen   Fr 14 Mai 2010 - 11:56


Liebe Silke,
uns fehlen gerade die Worte, es ist unfassbar und es tut uns sehr leid !
Fühl Dich bitte lieb gedrückt.
Afriel wünschen wir eine gute Reise ins Land des Regenbogens...



"Ich werde dir für eine Weile diesen Hund leihen", sagte Gott.

"Damit du ihn liebst, während er lebt und damit du um ihn trauerst, wenn er gegangen ist.
Vielleicht für zwölf oder vierzehn Jahre, oder vielleicht auch nur für kurze Zeit.

Wirst du, bis ich ihn zurückrufe, für ihn sorgen?

Er wird dich mit all seinem Charme erfreuen.
Und sollte auch sein Aufenthalt kurz sein,
wirst du dich immer an ihn erinnern,
auch in deinem größten Kummer.

Ich kann dir nicht versprechen, dass er bleiben wird, weil alle von der Erde wieder zurückkehren.

Aber es gibt Dinge, die dieser Hund lernen soll.
Ich habe um die ganze Welt geschaut, um einen geeigneten Lehrer zu finden.
Und von allem Volk, das sich auf der Erde tummelt, habe ich dich gewählt.

Nun wirst du ihm all deine Liebe geben, nicht das Unvermeidliche scheuen, noch mich hassen, wenn ich komme um ihn zurückzuholen?

Trotz all der Freude, die dieser Hund dir bringen wird,
gehst du das Risiko von großem Schmerz ein.

Wirst du ihn mit Zärtlichkeit aufnehmen,
wirst du ihn lieben, während du darfst,
und für das Glück, das du kennen lernen wirst
für immer dankbar sein?

Aber sollte ich ihn viel früher zurückrufen, als du rechnest,
bitte trage tapfer den bitteren Schmerz der kommt und versuche zu verstehen.
Erinnere dich daran, als du ihn mit deiner Liebe umhegen konntest,
halte jeden Moment eures vertrauten Bandes fest und sei sicher:

Er liebte dich auch"


Wir denken an Dich, liebe Silke.
Für Afriel brennt hier ein Licht..

traurige Grüße
Jörg und Romy
Nach oben Nach unten
Peppi
Admina
Admina
avatar


BeitragThema: Re: Und auch Afriel braucht eure Daumen   Fr 14 Mai 2010 - 17:19

ich Danke euch allen für eure lieben Worte. aber ich kann es noch gar nicht fassen. Ich werde ihn nie mehr Tippeln hören, ich werde ihn nie mehr auf den Arm nehmen und ich werde nie wieder in seine Augen sehen. Afriel war einer von den ganz besonderen Schätzen. So sanft, so lieb und einfach nur toll.
Ich hätte ihn so gerne noch eine längere zeit gegeben aber es war ihm nicht vergönnt. Er wollte auch einfach nicht mehr. Er war gestern Abend als wir zur TÄ fuhren schon ganz weit weg.
Es tut so weh.
Mein kleiner Schatz Ich liebe dich und du wirst immer in meinem Herzen weiterleben.


Lg Silke mit meiner Gang

... erst zum Ende ihres Lebens lernen Blätter das Fliegen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Und auch Afriel braucht eure Daumen   Fr 14 Mai 2010 - 18:46

Silke es tut mir unendlich Leid, aber eines soll Dich trösten, Tiere haben kein Zeitgefühl wie wir, AFRIEL hatte bei Dir die schönste Zeit seines Lebens und das ist es was er mitgenommen hat, egal wie lange es war für AFRIEL war es, SEIN SCHÖNES LEBEN BEI DIR das ihm in Erinnerung bleibt! Silke ich drück Dich! 001



Gute Reise über den Regenbogen AFRIEL, wir alle werden Dich nie vergessen! 601
Nach oben Nach unten
Tita
MITGLIED
MITGLIED
avatar


BeitragThema: Re: Und auch Afriel braucht eure Daumen   Fr 14 Mai 2010 - 20:32

Traurig lese ich gerade Eure Worte.Afriel ist tot.
Auch ich weiß,wie schwer es ist,loszulassen,es einfach so zu nehmen,wie es ist.
Auf dem Seminar letztes WE hab ich aber etwas ganz Wichtiges erfahren dürfen.Etwas,was wir alle zwar wissen,aber irgendwie erfolgreich verdrängen.
Es ist,wie es ist.
Hunde leben so,im Hier und Jetzt.Sie schwelgen nicht in der Vergangenheit und hadern auch nicht mit der Zukunft.Sie denken nicht"ja,aber ich hätte noch soviel erleben können...." Wir können soviel von ihnen lernen.
Afriel ist ruhig gestorben,in Deinen Armen.Was kann eine kleine Seele mehr erwarten,in dem Augenblick,wo sie auf die Reise geht?
Dir wünsche ich,das Du aus den Erinnerungen an Afriel die Kraft nehmen kannst,mit seinem Tod umzugehn.
Danke,das Du Dich um ihn so lieb gekümmert hast.
Nach oben Nach unten
mccaire
MITGLIED
MITGLIED
avatar


BeitragThema: Re: Und auch Afriel braucht eure Daumen   Fr 14 Mai 2010 - 20:44

Mir fehlen die Worte 186
Silke ganz lieb ggedrückt ....
Bin in Gedanken bei Dir!
Nach oben Nach unten
Petra
MITGLIED
MITGLIED
avatar


BeitragThema: Re: Und auch Afriel braucht eure Daumen   Fr 14 Mai 2010 - 22:03

ich lese das erst jetzt,
es tut mir sehr leid
und finde keine passenden Worte
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Und auch Afriel braucht eure Daumen   

Nach oben Nach unten
 
Und auch Afriel braucht eure Daumen
Nach oben 
Seite 1 von 3Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Secondhand-Hunde :: Himmelspforte :: Himmelspforte :: unsere Regenbogen Schätze :: Regenbogenschatz Afriel-
Gehe zu:  
Forumieren | © phpBB | Kostenloses Hilfe-Forum | Kontakt | Einen Missbrauch melden | www.blogieren.com