StartseiteFAQSuchenAnmeldenBilderuploadLoginFacebook

Austausch | 
 

 Sexueller Missbrauch von Tieren

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Jörg
MITGLIED
MITGLIED
avatar


BeitragThema: Sexueller Missbrauch von Tieren   Sa 30 Jul 2011 - 23:22



Zitat :
Seit 1969 ist Sodomie nicht mehr strafbar, im Tierschutzgesetz gibt es kein explizites Verbot - ein Zustand, den Tierschützer angesichts einer durch das Internet begünstigten extrem hohen Dunkelziffer nicht länger hinnehmen wollen: Für den Herbst planen die Grünen einen eigenen Gesetzentwurf. Verborgener Missbrauch soll so effektiver bekämpft werden. Von Jost-Dietrich Ort.

Quelle:
KLICK MICH


Gruss von Jörg,
den beiden vollwertigen Rüdinnen Pebbels und Bubbels und dem chaotischen Weiberhaufen Sienta und Finja



"Ein Zentimeter Hund ist mir lieber,als ein Kilometer Stammbaum." -Dana Burnett
Nach oben Nach unten
Tita
MITGLIED
MITGLIED
avatar


BeitragThema: Re: Sexueller Missbrauch von Tieren   Mo 1 Aug 2011 - 4:47

Ich frag mich nur immer was der Mensch für ein Wesen ist......was ist falsch gelaufen?
Wie viele Tierarten gibt es,die mit artfremden Tieren kopulieren?
Der Mensch ist wirklich was Besonderes......und hat es irgendwie geschafft,sich durchzusetzen......
Nach oben Nach unten
Tatjana
Modilinchen
Modilinchen
avatar


BeitragThema: Re: Sexueller Missbrauch von Tieren   Di 2 Aug 2011 - 6:42

Ja, der Mensch ist wirklich was Besonderes....nur nicht im positiven Sinne...
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Sexueller Missbrauch von Tieren   

Nach oben Nach unten
 
Sexueller Missbrauch von Tieren
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Secondhand-Hunde :: Tierschutz - Aktuell :: Aktuelles-
Gehe zu:  
Forum erstellen | © phpBB | Kostenloses Hilfe-Forum | Kontakt | Einen Missbrauch melden | Ihr Blog erstellen mit Blogieren