StartseiteFAQSuchenAnmeldenBilderuploadLoginFacebook

Teilen | 
 

 Bongo 2

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
thunderangel
MITGLIED
MITGLIED



BeitragThema: Re: Bongo 2   Do 29 März 2012 - 4:55

So nach dem Motto: Laß bloß meine Ohren in Ruhe!!!





Nach oben Nach unten
Tita
MITGLIED
MITGLIED
avatar


BeitragThema: Re: Bongo 2   Fr 30 März 2012 - 5:49

Wenn wir jetzt bei Facebook wären,würd ich beim ersten Bild gleich "Gefällt mir" anklicken 474
Nach oben Nach unten
thunderangel
MITGLIED
MITGLIED
avatar


BeitragThema: Re: Bongo 2   Sa 31 März 2012 - 8:33

Heute waren wir das erste mal "unfallfrei" im Auto unterwegs und sehr brav. Zur Belohnung gab es den ersten Riesenkauknochen. 2 Stunden Intensivknabbern mit den Milchzähnchen. Dann habe ich ihn erstmal wieder aus dem Verkehr gezogen, damit er das Schlafen micht vergißt ;-)







Nach oben Nach unten
thunderangel
MITGLIED
MITGLIED
avatar


BeitragThema: Re: Bongo 2   Di 3 Apr 2012 - 0:11

Kindermund:

Ich hatte ein neues Geschirr für den Hund gekauft. Auf die neugierige Frage meiner Tochter (4) was das wäre, meinte ich ein Geschirr.
Sie guckte mich an, grinste und meinte: nein, das ist kein Geschirr.
Ich erklärte ihr, das man für Teller den gleichen Begriff verwendet und damit gab sie sich auch erstmal zufrieden. Als der große Bruder nach Hause kam, musste er die neue Nachricht ja auch gleich erfahren und sie meinte: Die Mama hat für den Hund ein neues Besteck gekauft! ;-)
Nach oben Nach unten
Tita
MITGLIED
MITGLIED
avatar


BeitragThema: Re: Bongo 2   Di 3 Apr 2012 - 6:15

482 482 482
Was ist denn vom Riesenknochen noch übrig?
Nach oben Nach unten
thunderangel
MITGLIED
MITGLIED
avatar


BeitragThema: Re: Bongo 2   Di 3 Apr 2012 - 6:21

Etwas mehr als die Hälfte hat er schon abgeknabbert Feldmaus


Nach oben Nach unten
Romy
Admina
Admina
avatar


BeitragThema: Re: Bongo 2   Di 3 Apr 2012 - 11:40

thunderangel schrieb:
Kindermund:

Ich hatte ein neues Geschirr für den Hund gekauft. Auf die neugierige Frage meiner Tochter (4) was das wäre, meinte ich ein Geschirr.
Sie guckte mich an, grinste und meinte: nein, das ist kein Geschirr.
Ich erklärte ihr, das man für Teller den gleichen Begriff verwendet und damit gab sie sich auch erstmal zufrieden. Als der große Bruder nach Hause kam, musste er die neue Nachricht ja auch gleich erfahren und sie meinte: Die Mama hat für den Hund ein neues Besteck gekauft! ;-)

wie süss ist das denn ???? 483 483 483
aber daran sieht man mal wieder wie schwer die deutsche Sprache wirklich ist 883

Klasse Bilder !!!


Liebe Grüsse von Romy und den phantastischen Vier


Die Sprache des Menschen dient dazu Gefühle auszudrücken, zu lügen, zu verstecken und zu verbergen. Die Sprache der Hunde kennt keine Lüge.
Nach oben Nach unten
thunderangel
MITGLIED
MITGLIED
avatar


BeitragThema: Re: Bongo 2   Mi 18 Apr 2012 - 8:11

Ich bin stolz wie Bolle 859

Hurraaaaa.......heute bin ich den allerersten Tag völlig Wischmopfrei ausgekommen!
Gestern gab es nur ein kleines Maleurchen, da mein Sohn weniger Geduld hatte als nötig gewesen wäre. Aber Mama macht eben am besten immer selber 600
Das heißt: Wir sind jetzt offiziell stubenrein!

Am Samstag werden die Einzeltermine von der Hunderschule gemacht. Unser Baby ist ganz schön gewachsen und wird auch ab und an schon mal frech. Wir erreichen sozusagen die Vorstufe zur Pubertät.
Einziges größeres Problem ist, dass wenn Besuch kommt, unser Hundi kleckerweise durch die komplette Wohnung pieselt. Aufregung, Unsicherheit.....bisher ist mir noch nichts vernünftiges eingefallen dem Gegenzuwirken. Vielleicht kennt das ja jemand von Euch und hat einen Tip?
Nach oben Nach unten
Sabine
Modilinchen
Modilinchen
avatar


BeitragThema: Re: Bongo 2   Mi 18 Apr 2012 - 9:30

Das ist ein ganz normales Verhalten


Sabine
Ich kann nicht alle Hunde dieser Welt retten, aber dafür die ganze Welt eines Hundes!

Nach oben Nach unten
thunderangel
MITGLIED
MITGLIED
avatar


BeitragThema: Re: Bongo 2   Mo 21 Mai 2012 - 23:03

Leider läuft doch nicht alles so glatt wie ich er gern hätte und brauche mal euren Rat.
Kind und Hund sind eifersüchtig aufeinander. Ich bin Bezugsperson für beide.
Erschwerend kommt hinzu, dass meine Kleine die Ohren auf Durchzug stellt und um einiges schlechter auf mich hört als der Hund. Bei den beiden stimmt die Chemie so überhaupt nicht. Nun ist es schon so, das ich sie trenne räumlich mit einem Türgitter, wenn beide daheim sind. Der hund knurrt sie an, wenn sie nur an ihm vorbei läuft und schnappt nach ihr. meine Tochter hat keine Angst vor ihm, heißt sie sucht auch immer seine Nähe und ich sehe das als sehr gefährlich an, wenn ich nicht etwas ändern kann. Aber ich weiß mir keinen Rat. die Alternative wäre den Hund abzugeben, was ich eigentlich nicht möchte. Nur die Sicherheit geht vor und es im Moment ist es nicht gerade harmonisch. Eher sehr stressig für mich.
dazu kommt, ich habe einen Angsthund. In der Wohnung ist alles prima, ausser wir bekommen Besuch oder es gibt laute Geräusche die er nicht kennt. Auf der Strasse hat er Angst vor allem. manchmal so schlimm, das er nicht raus will. Dagegen auf der Hundewiese und mit anderen Hunden ist er wie ausgewechselt. er verträgt sich mit allen, selbst die anderen Hundebesitzer begrüßt er freundlich ohne Angst. Er läuft nicht weg und kommt, wenn ich rufe (meist). Also da gibt es keinerlei Schwierigkeiten. Aber mit ihm an der Leine laufen ist ein Kraftakt. Hundeschule sind wir. Aber der eigentliche gewünschte Effekt bleibt aus. ich bin etwas ratlos und überfordert. kann mir jemand einen Tip geben?
Nach oben Nach unten
Sabine
Modilinchen
Modilinchen
avatar


BeitragThema: Re: Bongo 2   Di 22 Mai 2012 - 3:43

Such dir doch mal eine vernünftige Hundeschule 8die wo du jetzt bist scheint ja nichts zu bringen), ohne Hundetrainer wirst du das allein nicht schaffen da können wir noch so kluge Ratschläge geben.. Inzwischen gibt es auch Hundeschulen die extra Stunden für Kinder abhalten damit auch die Kinder einen vernünftigen Umgang mit dem Hund lernen.. Und vor allem mußt du bei BEIDEN konsequent sein... Hund wie Kind brauchen klaren Ansagen.
Ansonsten wird dir über kurz oder lang nichts anderes über bleiben als den Hund abzugeben weil es einfach zu gefährlich werden kann..


Sabine
Ich kann nicht alle Hunde dieser Welt retten, aber dafür die ganze Welt eines Hundes!

Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Bongo 2   

Nach oben Nach unten
 
Bongo 2
Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Secondhand-Hunde :: Notfelle :: Fellnasen im Glück-
Gehe zu:  
Liste der Forumieren-Funktionen | © phpBB | Kostenloses Hilfe-Forum | Kontakt | Einen Missbrauch melden | www.blogieren.com