StartseiteFAQSuchenAnmeldenBilderuploadLoginFacebook

Teilen | 
 

 Aaron - das bärige Energiebündel

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Schnuffl_
MITGLIED
MITGLIED



BeitragThema: Aaron - das bärige Energiebündel   Sa 21 Apr 2012 - 2:36


Aaron wartet schon lange im Grazer Tierheim Arche Noah auf Menschen, die dem souveränen, nicht mehr ganz jungen (2003 geborenen) Riesen endlich dauerhaft ein Zuhause bieten können, aber leider hat es bisher noch nicht geklappt. Dabei begeistert das hundeverträgliche (vor allem mit Hündinnen kann man Aaron eine große Freude machen!) und menschenfreundliche Energiebündel allseits - selbst jene, die bislang wenig für diese Rasse übrig hatten, kann der bärige Kerl im Nu von sich überzeugen. Einfach deswegen, weil er ein resoluter, unternehmungslustiger und gleichzeitig sehr umgänglicher und folgsamer Kumpel ist - ein Schäfer durch und durch eben. Dazu gehört natürlich auch die Begeisterung fürs Apportieren - gerne auch aus dem Wasser, denn Aaron ist ein leidenschaftlicher Schwimmer! Offenbar wurde er vor seinem Tierheimleben nicht artgerecht gehalten, möglicherweise kennt er deshalb auch nur das Leben im Freien. Daher sucht Aaron ein Zuhause mit Garten um sich langsam an ein Leben im Haus zu gewöhnen. Derzeit lebt er im Rudel mit einem Rüden und einem Weibchen, was wunderbar klappt. Dennoch sehnt er sich nach mehr Beschäftigung und Zuwendung, als er sie im Tierheim erhalten kann, und nach Menschen, denen er bis an sein Lebensende ein toller, treuer Kumpel sein kann. Diese muss es doch da draußen geben…!
Bei Interesse bitte bei Frau Amon (Arche Noah Graz; Neufeldweg 211, 8041 Graz) melden:
0316/421942
office@archenoah.at








Nach oben Nach unten
 
Aaron - das bärige Energiebündel
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Secondhand-Hunde :: Notfelle :: Notfelle suchen ES-
Gehe zu:  
Forumieren.de | © phpBB | Kostenloses Hilfe-Forum | Kontakt | Einen Missbrauch melden | www.blogieren.com