StartseiteFAQSuchenAnmeldenBilderuploadLoginFacebook

Teilen | 
 

 Sweet

Nach unten 
AutorNachricht
Romy
Admina
Admina
avatar


BeitragThema: Sweet   Mi 25 Jul 2012 - 10:28




Sweet (Gran Canaria)
Rasse: Mischling (Pudel- Terrier?)
Geschlecht: Hündin
Alter: bald 2 Jahre (12/2010)
Kastriert: ja
Schulterhöhe: ca. 30 cm
Herkunft Gran Canaria
Aufenthaltsort: Zülpich (30 Minuten südlich von Köln)
Kontakt: info@koerbchen-gesucht.de

Bitte machen Sie sich die Mühe und klicken Sie sich auf unsere Homepage www.koerbchen-gesucht.de durch.
Hier finden Sie Alles zum Vermittlungsablauf, Vieles zum Thema Gesundheit, Infos über die Situation vor Ort, und, und, und…

Ohja!
Ich bin genau so fröhlich und pfiffig, wie ich aussehe. Eine richtig kesse Lady.
Mein Name ist Sweet.
Ich hab’ jede Menge Spaß am Leben. Und seit ich bei Steffi Ackermann in Zülpich (30 Minuten südlich von Köln) zu Gast bin, weiß ich erst richtig, wie genial das Leben ist.
Weil ich so eine charmante Lady bin, habe ich hier natürlich alle gleich mit links um die Pfoten gewickelt. Und wenn ich dann von unten mit meinen großen, braunen Augen klimpere, kann mir keiner böse sein.
Stimmt, mir das deutsche Hundeeinmaleins beizubringen ist eine spannende Aufgabe. Weil Sie ja nicht lachen dürfen. Na, aber das kriegen wir schon hin. Zumal ich ja eigentlich ein Zwerg bin.
Ich meine, ich habe nur eine Schulterhöhe von etwa 30 cm. Aber ich bin trotzdem ein richtiger Hund. Eben nur auf kurze Beinchen.
Das hat aber meinem Selbstbewusstsein keinerlei Abbruch getan und ich stehe trotzdem mit allen vier Pfoten mitten im Leben.
So gehört sich das ja auch für eine Hündin in meinem Alter. Der Doc auf Gran Canaria, wo ich geboren wurde, schätzt, dass ich im Ende 2010 zur Welt gekommen bin.
Ich stecke also noch mitten in der Abenteuer- Welt- Entdeckungs- Phase. Mir fallen jede Menge lustige Streiche ein. Und ich bin sicher, meine Körbchengeber werden wenigstens einmal am Tag Tränen über mich lachen. Zumal mir ja auch jeden Tag was Neues einfällt.
Ja, ich stecke voller Überraschungen.
Deshalb wäre ich auch ein super Kumpel für Kinder. Allerdings sollten die schon ein bisschen älter sein, damit sie mich in meinem Übermut bremsen können, wenn ich zu sehr über die Stränge schlage.
Allerdings brauchen Sie keine Angst zu haben, dass ich den ganzen Tag nur Unfug mache. Das liest sich jetzt zwar so, stimmt aber nicht. Meine Siesta zum Beispiel ist mir heilig. Schließlich bin ich eine waschechte Spanierin. Und nachmittags brauche ich meinen Schönheitsschlaf.
Außerdem stehen natürlich auch ausgiebige Kuschel- und Streicheleinheiten auf meinem Programm.
Wenn Sie abends auf dem Sofa liegen und Fernseh gucken, werde ich mich auf Ihrem Bauch zu einem Schläfchen zusammen rollen. Natürlich nur unter der Voraussetzung, dass Sie überhaupt Bauch haben. Ansonsten kuschle ich mich einfach in Ihre Armbeuge. Da bin ich ganz flexibel.
Überhaupt bin ich eine unkomplizierte, kleine Lady. Mit ein bisschen Übung werde ich Sie überall hin begleiten können.
Klar muß ich erst das deutsche Hundeeinmaleins noch lernen. Anfangs wird mir das alles ein bisschen Spanisch vor kommen. Weil ich aber so clever bin und Spaß daran habe neue Dinge zu entdecken, werde ich bestimmt ganz schnell begreifen, was Sie von mir erwarten.
Und ein bißchen was kann ich ja auch schon. So zum Beispiel erledige ich meine Geschäfte draußen und laufe prima an der Leine. Das hat mir mein Pflegefrauchen ganz schnell beigebracht.
Vielleicht haben Sie ja auch schon einen Hund, von dem ich mir das eine oder andere abgucken kann. Das wäre prima. Mir ist es auch egal, ob’s eine Hündin oder ein Rüde ist. Ich bin so oder so zu allem und jedem freundlich.
Und der Kater, der hier in der Pflegestelle lebt, interessiert mich auch nicht.
Ich bin also wirklich total und mit allem und jedem kompatibel.
Tja, was kann ich noch erzählen?
Daß ich geimpft, gechipt und kastriert bin, versteht sich eigentlich von selbst. Das brauche ich nicht groß zu betonen.
Und sonst?
Mir fällt nichts mehr ein.
Wissen Sie was? Wenn Sie noch Fragen haben, kontakten Sie doch einfach mein Pflegefrauchen Steffi Ackermann.
Am besten tun Sie das per Mail und stellen sich, Ihr Rudel und mein neues Leben in einem schon mal vor. Die Mailadresse lautet: info@koerbchen-gesucht.de





















Bitte auf das Banner klicken:
Körbchen gesucht

Nach oben Nach unten
Romy
Admina
Admina
avatar


BeitragThema: Re: Sweet   So 14 Okt 2012 - 14:03

Körbchen gefunden ;-) 478


Liebe Grüsse von Romy und den phantastischen Vier


Die Sprache des Menschen dient dazu Gefühle auszudrücken, zu lügen, zu verstecken und zu verbergen. Die Sprache der Hunde kennt keine Lüge.
Nach oben Nach unten
 
Sweet
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Secondhand-Hunde :: Notfelle :: Fellnasen im Glück-
Gehe zu:  
www.forumieren.de | © phpBB | Kostenloses Hilfe-Forum | Kontakt | Einen Missbrauch melden | Blogieren.com