StartseiteFAQSuchenAnmeldenBilderuploadLoginFacebook

Teilen | 
 

 Newton- VERMITTELT

Nach unten 
AutorNachricht
Jörg
MITGLIED
MITGLIED



BeitragThema: Newton- VERMITTELT   Mo 6 Aug 2012 - 0:56



Newton (Gran Canaria)
Rasse: Mischling mit Überlänge
Geschlecht: Rüde
Alter: ca. 1,5 Jahre (05/2011)
Kastriert: ja
Schulterhöhe: ca. 35 cm
Herkunft: Gran Canaria
Aufenthaltsort: Gran Canaria
Kontakt: info@koerbchen-gesucht.de

Bitte machen Sie sich die Mühe und klicken Sie sich auf unsere Homepage www.koerbchen-gesucht.de durch.
Hier finden Sie Alles zum Vermittlungsablauf, Vieles zum Thema Gesundheit, Infos über die Situation vor Ort, und, und, und…

Hallo
Mein Name ist Newton.
Ja, wie der berühmte Wissenschaftler.
Wenn ich nicht hier im Tierheim auf Gran Canaria eingesperrt wäre, würde ich bestimmt auch tolle Sachen erfinden können.
Aber das muß noch so lange warten, bis SIE mich adoptiert haben.
Das haben Sie doch vor, oder?
Oder lesen Sie „bloß mal so“?
Also falls Sie auf der Suche nach einem Hund sind, will ich mal ein bißchen was von mir erzählen.
Steffi, die mich ja hier auf der Insel schon besucht hat meint, ich sei so herrlich unbekümmert.
Fröhlich, freundlich, zu jedermann und jederfrau und einfach nett.
Ich spiele gerne und wusle rum.
Aber streicheln und kuscheln ist mir genau so wichtig.
Ich bin einfach ein junger, unverdorbener Hund, der wohl noch nicht viel Schlechtes erlebt hat.
Mein einziges Problem ist, daß meine Ex- Menschen mich in der Nähe einer stark befahrenen Straße ausgesetzt haben.
Vielleicht in der Hoffnung, daß mich jemand mitnimmt.
Schulterzuckend ob der Gefahr, daß ich überfahren werde.
Was auch immer der Hintergedanke war – jedenfalls sitze ich seit Mitte März 2012 im Tierheim hier auf Gran Canaria.
Und da habe ich noch Glück gehabt. Denn auch hier auf der Insel ist, wie in ganz Spanien, der Hundefänger unterwegs. Also im Gegensatz zu vielen meiner Artgenossen schwebe ich nicht in Lebensgefahr.
Aber wirklich ein Leben ist das hier auch nicht.
Ich möchte draußen rum laufen. Ich möchte die Gegend erkunden, Abenteuer erleben und als Forscher – oder namensbedingt – als Wissenschaftler unterwegs sein.
Ich möchte Löcher buddeln und gucken, was unter der Erde ist.
Ich möchte in Pfützen und Bäche springen und gucken, wie stark die Strömung ist oder auch nicht. Hier in meinem Wassernapf kann ich schon mal die Pfoten eintunken. Das finde ich toll, aber Strömung hat’s keine. Und für eine Pfütze ist so ein Napf auch echt klein.
Ich möchte auf Stöckchen rum kauen, mit Bällen spielen und einfach so unbekümmert das Leben genießen, wie ich mich fühle.
Bestimmt können Sie mir auch das Frisbee spielen beibringen.
Aber anschließend wird ausgiebig gekuschelt.
Da ich nur eine Schulterhöhe von ca. 35 cm habe, bin ich eigentlich ein super Schoßhund.
Bloß habe ich diese Überlänge im Mittelteil, die’s dann mit dem Schoßliegen doch ein bißchen schwierig macht.
Aber zu Ihnen aufs Sofa passe ich ganz bestimmt. Und dann liege ich stundenlang bei Ihnen angekuschelt und lasse mich liebkosen.
Haben Sie eigentlich schon einen anderen Hund? Das ist für mich überhaupt kein Problem. Im Gegenteil, alle anderen Hunde hier sind meine Freunde und nach einem kurzen Kennenlernen rennen wir um die Wette und spielen Fangen. Dabei ist es mir egal, ob ich mit einem Rüden oder mit einer Hündin spiele. Ich bin einfach ein aufgeschlossener Bursche.
Und wie sieht’s bei Ihnen mit Kindern aus? Ich würde gerne in eine Familie mit größeren Kindern ziehen, die dann mit mir Ball spielen und Slalom laufen können.
Übrigens bin ich selbst noch ein halbes Kind. Etwa im Mai 2011 bin ich geboren. Es wird also höchste Zeit, daß ich die Schulbank drücke und das Hundeeinmaleins lerne.
Da ich aber ein cleverer Hund bin und Spaß habe zu arbeiten, wird es sicher nicht lange dauern, und ich habe das „Hundeabitur“ in der Tasche.
Sie sind schon ganz begeistert von mir? Sie haben ein Plätzchen für mich frei? Das ist super. Dann besorge ich mir ganz schnell ein Flugticket nach Deutschland. Es wird wirklich höchste Zeit, dass ich Gran Canaria verlassen kann.
Selbstverständlich bin ich geimpft, gechipt und kastriert, wenn ich bei Ihnen einziehe.
Wie, ganz so schnell dann doch nicht? Sie wollen erst noch mit jemand reden, der ihnen noch ein bißchen mehr von mir erzählen kann?
Na gut, dann mailen Sie doch einfach mit Steffi Ackermann in Zülpich (30 Minuten südlich von Köln). Hier die Mailadresse: info@koerbchen-gesucht.de
Super wäre, Sie stellen sich, Ihr Rudel und mein neues Leben schon mal per Mail vor.

Bitte machen Sie sich die Mühe und klicken Sie sich auf unsere Homepage www.koerbchen-gesucht.de durch.
Hier finden Sie Alles zum Vermittlungsablauf, Vieles zum Thema Gesundheit, Infos über die Situation vor Ort, und, und, und…





















Bitte auf das Banner klicken:
Körbchen gesucht

Nach oben Nach unten
 
Newton- VERMITTELT
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Secondhand-Hunde :: Notfelle :: Fellnasen im Glück-
Gehe zu:  
www.forumieren.de | © phpBB | Kostenloses Hilfe-Forum | Kontakt | Einen Missbrauch melden | Einen Blog erstellen