StartseiteFAQSuchenAnmeldenBilderuploadLoginFacebook

Teilen | 
 

 Lennon - Körbchen gefunden !!!

Nach unten 
AutorNachricht
Romy
Admina
Admina
avatar


BeitragThema: Lennon - Körbchen gefunden !!!   Di 6 Nov 2012 - 9:47




Lennon (Almendralejo)
Rasse: Zottel- Mix (Briard? Riesenschnauzer?)
Geschlecht: Rüde
Alter: bald 1 Jahr (01/2012)
Kastriert: ja
Schulterhöhe: ca. 70 cm – wächst aber noch
Herkunft: Almendralejo
Aufenthaltsort: Almendralejo
Kontakt: info@koerbchen-gesucht.de

Bitte machen Sie sich die Mühe und klicken Sie sich auf unsere Homepage www.koerbchen-gesucht.de durch.
Hier finden Sie Alles zum Vermittlungsablauf, Vieles zum Thema Gesundheit, Infos über die Situation vor Ort, und, und, und…

Hm...
Steffi hat gesagt, ich soll einen kurzen Text schreiben und mich vorstellen, damit ich ein neues Körbchen finde.
Dabei will ich gar kein Körbchen finden. Ich brauche einen richtigen Korb.
Denn obwohl ich noch so ein junger Bursche bin (geb. ca. 01/2012) habe ich schon eine Schulterhöhe von ca. 70 cm.
Und da kann durchaus noch was dazu kommen.
Also was soll das von wegen Körbchen gesucht? In ein Körbchen passe ich doch gar nicht rein!
Das ist aber auch schon der einzige Anspruch, den ich an mein neues Zuhause habe. Die Menschen müssen Platz genug haben für einen so großen Hund wie ich es bin.
Mein Name ist übrigens Lennon.
Obwohl ich vom Alter her mitten in der „Sturm und Drang“ Phase stecke, gehöre ich nicht zu den wilden Jungs. Nein, ich probier’s lieber mit Gemütlichkeit. Alles immer schön „tranquillo“ – also immer mit der Ruhe. Schließlich liegt in selbiger die Kraft.
Aber dann, wenn ich mich zu etwas entschlossen habe, dann führe ich das auch aus. Komme da, was wolle. So bin ich eben.
Wenn ich mich zum Beispiel entschieden habe, mit den anderen Hunden hier durch die Perrera von Almendralejo zu toben, dann gebe ich auch richtig Gas. Und dann geht man mir am besten aus dem Weg. Denn ich bin echt ein umwerfender Bursche.
Manchmal gehe ich aber auch ganz behutsam und neugierig durch meine durch Mauern und Gittern eingeschränkte Welt.
Dabei erlebe ich sogar das eine oder andere Abenteuer. Zum Beispiel, wenn ein Käfer vor mir her krabbelt oder eine Fliege um mich rum summt.
Übrigens kommt es manchmal vor, daß ich mitten während des Rennens irgendwas entdecke. Dann komme ich durcheinander, in welcher Reihenfolge ich meine Pfoten benutzen muß. Das endet dann schon mal in einem Purzelbaum.
Aber keine Sorge, ich stehe immer wieder auf.
Ja, ich bin noch ganz schön tapsig und manchmal auch unbeholfen. Aber das wird. Haben Sie keine Sorge. Wenn ich ausgewachsen bin, dann bebt die Erde, wenn ich angerannt komme und die Menschen werden sich reihenweise nach mir umdrehen.
Ich bin ein Hund, der wirklich was her macht.
Wer meine Eltern waren kann ich Ihnen leider nicht sagen. Die sind mir unbekannt. Wenn ich vermuten sollte würde ich tippen, daß irgendwann mal ein Riesenschnauzer bei meinen Vorfahren dabei war. Oder ein Briard. Vielleicht sogar ein Neufundländer?
Jedenfalls groß, breit, stark und schwarz.
Und wenn jemand fragt, dann sagen Sie einfach, daß ich ein reinrassiger Mischling bin. Das sind ja sowieso die besten.
Daß ich prima in ein Rudel vermittelt werden könnte, in dem schon ein Hund lebt, versteht sich eigentlich von selbst, oder? Da mache ich zwischen Rüde und Hündin auch keinen Unterschied. Alle sind meine Freunde.
Wichtig wäre nur, daß der bereits vorhandene Hund ungefähr mein „Kaliber“ hat. Über einen Dackel würde ich dauernd stolpern. Oder aus Versehen drauf treten.
Gerne kann ich auch in eine Familie mit Kindern vermittelt werden. Allerdings müssen die wirklich schon eine gewisse Größe und Standfestigkeit haben. Kann ja nicht sein, daß ich zur Begrüßung komme und das Kind fällt einfach um.
Was kann ich noch erzählen?
Ach so...
Selbstverständlich bin ich geimpft, gechipt und kastriert, wenn ich bei Ihnen einziehe.
Und selbstverständlich muß ich das Hundeeinmaleins noch lernen.
Hier in der Perrera sind wir ja nur mit dem Nötigsten versorgt. Da hat niemand Zeit sich um unsere Bildung zu kümmern.
Aber ich bin sicher, ich lerne ganz schnell, was ein großer Hund in Deutschland so wissen muß.
Können Sie sich vorstellen, daß ich bei Ihnen einziehen darf?
Dann melden Sie sich doch bitte bei Steffi Ackermann in Zülpich (30 Minuten südlich von Köln). Sie kennt mich persönlich. Und sie organisiert auch meine Reise.
Am besten stellen Sie sich, Ihr Rudel und mein zukünftiges Leben per Mail vor: info@koerbchen-gesucht.de



















Bitte machen Sie sich die Mühe und klicken Sie sich auf unsere Homepage www.koerbchen-gesucht.de durch.
Hier finden Sie Alles zum Vermittlungsablauf, Vieles zum Thema Gesundheit, Infos über die Situation vor Ort, und, und, und…


Bitte auf das Banner klicken:
Körbchen gesucht



Zuletzt von Romy am Mo 28 Jan 2013 - 12:37 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Tita
MITGLIED
MITGLIED
avatar


BeitragThema: Re: Lennon - Körbchen gefunden !!!   Do 8 Nov 2012 - 6:47

Hier gibt's ja keinen Gefällt mir-Button......aber der gefällt mir ntürlich 600
Nach oben Nach unten
 
Lennon - Körbchen gefunden !!!
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Secondhand-Hunde :: Notfelle :: Fellnasen im Glück-
Gehe zu:  
Forumieren.de | © phpBB | Kostenloses Hilfe-Forum | Kontakt | Einen Missbrauch melden | Einen kostenlosen Blog erstellen