StartseiteFAQSuchenAnmeldenBilderuploadLoginFacebook

Teilen | 
 

 Juppie- KÖRBCHEN GEFUNDEN !!

Nach unten 
AutorNachricht
Jörg
MITGLIED
MITGLIED



BeitragThema: Juppie- KÖRBCHEN GEFUNDEN !!   Mi 2 Jan 2013 - 11:53




Juppie (Almendralejo)
Rasse: Wuschel- Mix
Geschlecht: Rüde
Alter: bald 1,5 Jahre (09/2011)
Kastriert: ja
Schulterhöhe: ca. 35 - 40 cm
Herkunft: Almendralejo
Aufenthaltsort: Almendralejo
Kontakt: info@koerbchen-gesucht.de

Bitte machen Sie sich die Mühe und klicken Sie sich auf unsere Homepage www.koerbchen-gesucht.de durch.
Hier finden Sie weitere Fotos, Alles zum Vermittlungsablauf, Vieles zum Thema Gesundheit, Infos über die Situation vor Ort und, und, und…

Stimmt. Ich bin genauso fröhlich und pfiffig, wie ich aussehe. Eine richtig fescher Bursche. Freundlich, lebenslustig und immer gut gelaunt.
Mein Name ist Juppie.
Ich hab’ jede Menge Spaß am Leben. Und daß, obwohl ich in der Perrera von Almendralejo sitze.
Hier sause ich mit meinen Hundekumpels zwischen Mauern und Gittern hin und her und warte darauf, dass jemand kommt, der mich adoptiert.
Aber irgendwie scheint hier in Spanien niemand ein Körbchen für mich frei zu haben.
Ob ich den Leuten wohl zu klein bin?
Ich meine, ich habe nur eine Schulterhöhe von etwa 35 - 40 cm. Aber ich bin trotzdem ein richtiger Hund. Eben nur auf kurze Beinchen.
Die Kürze meiner Beine hat meinem Selbstbewusstsein keinerlei Abbruch getan. Ich stehe mit allen vier Pfoten mitten im Leben.
Dabei bin ich eigentlich noch gar nicht angekommen in meinem Leben, wenn man das altersmäßig betrachtet. Denn ich bin etwa im September 2011 geboren. Noch nicht mal eineinhalb Jahre bin ich alt.
Trotzdem ist das zu alt, um hier in Spanien adoptiert zu werden. Denn die Spanier haben aber lieber Welpen als ausgewachsene Hunde. Weil die sich besser als Clown und Alleinunterhalter eignen.
Da haben die Spanier aber mich noch nicht gesehen. Ich bin sicher, meine neuen Leute werden wenigstens einmal am Tag Tränen über mich lachen. Weil ich so ein fröhlicher Hund bin, dem zudem jeden Tag was Neues einfällt. Man muß mich einfach gern haben.
Deshalb wäre ich auch ein super Kumpel für Kinder. Die sollten bloß schon ein bisschen älter sein, damit sie wir auch wirklich zusammen spielen können. Vielleicht können mir die Kinder sogar noch neuen Unsinn beibringen?
Allerdings brauchen Sie keine Angst zu haben, dass ich den ganzen Tag nur Unfug mache. Das liest sich jetzt zwar so, stimmt aber nicht. Meine Siesta zum Beispiel ist mir heilig. Schließlich bin ich ein waschechter Spanier. Nachmittags brauche ich meinen Schönheitsschlaf.
Außerdem stehen natürlich auch ausgiebige Kuschel- und Streicheleinheiten auf meinem Programm.
Wenn Sie abends auf dem Sofa liegen und Fernseh gucken, werde ich mich auf Ihrem Bauch zu einem Schläfchen zusammen rollen. Natürlich nur unter der Voraussetzung, dass Sie überhaupt Bauch haben. Ansonsten kuschle ich mich einfach in Ihre Armbeuge. Da bin ich ganz flexibel.
Überhaupt bin ich ein unkomplizierter, kleiner Bursche. Mit ein bisschen Übung kann ich Sie überall hin begleiten.
Klar muß ich erst das deutsche Hundeeinmaleins noch lernen. Anfangs wird mir das alles ein bisschen Spanisch vor kommen. Weil ich aber so clever bin und Spaß daran habe neue Dinge zu entdecken, werde ich bestimmt ganz schnell begreifen, was Sie von mir erwarten. Ob ich das direkt in die Tat umsetze, hängt ein bißchen von Ihrer Konsequenz ab. Und von meiner. Denn ich werde konsequent versuchen Sie um die Pfote zu wickeln. Darin bin ich ziemlich gut. Bin gespannt, wie lange ich brauche, bis Sie meinem Augenaufschlag erliegen.
Vielleicht haben Sie ja auch schon einen Hund, der bei Ihrer Erziehung ein bißchen Vorarbeit geleistet hat und von dem ich mir das eine oder andere abgucken kann. Das wäre prima. Mir ist es auch egal, ob’s eine Hündin oder ein Rüde ist. Ich bin so oder so verträglich
Tja, was kann ich noch erzählen?
Daß ich geimpft, gechipt und kastriert auf die Reise gehe, versteht sich eigentlich von selbst. Das brauche ich nicht groß zu betonen.
Und sonst?
Mir fällt nichts mehr ein.
Wissen Sie was? Wenn Sie noch Fragen haben, melden Sie sich doch einfach bei Steffi Ackermann in Zülpich (30 Minuten südlich von Köln). Sie kennt mich persönlich und organisiert außerdem meine Reise.
Am besten erreichen Sie Steffi per Mail: info@koerbchen-gesucht.de.
Per Mail deshalb, weil Sie sich dann in einem schon mal vorstellen und mein neues Leben ein bißchen schildern können. Per Mail auch deshalb, weil Steffi dann zu Uhrzeiten antworten kann, wo sie nicht mehr telefonieren würde. Und per Mail deshalb, weil Steffi telefonisch manchmal schwer zu erwischen ist, weil sie wirklich „tierisch“ beschäftigt ist.

Bitte machen Sie sich die Mühe und klicken Sie sich auf unsere Homepage www.koerbchen-gesucht.de durch.
Hier finden Sie Alles zum Vermittlungsablauf, Vieles zum Thema Gesundheit, Infos über die Situation vor Ort, weitere Fotos und, und, und…


















Bitte auf das Banner klicken:
Körbchen gesucht

Nach oben Nach unten
 
Juppie- KÖRBCHEN GEFUNDEN !!
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Secondhand-Hunde :: Notfelle :: Fellnasen im Glück-
Gehe zu:  
www.forumieren.de | © phpBB | Kostenloses Hilfe-Forum | Kontakt | Einen Missbrauch melden | Blogieren.com