StartseiteFAQSuchenAnmeldenBilderuploadLoginFacebook

Teilen | 
 

 Lissa - KÖRBCHEN GEFUNDEN !!!

Nach unten 
AutorNachricht
Jörg
MITGLIED
MITGLIED



BeitragThema: Lissa - KÖRBCHEN GEFUNDEN !!!   Mi 2 Jan 2013 - 12:01




Lissa (Almendralejo)
Rasse: Dalmatiner (Mix?)
Geschlecht: Hündin
Alter: gut 1 Jahr (11/2011)
Kastriert: ja
Schulterhöhe: ca. 50 cm
Herkunft: Almendralejo
Aufenthaltsort: Almendralejo
Kontakt: info@koerbchen-gesucht.de

Bitte machen Sie sich die Mühe und klicken Sie sich auf unsere Homepage www.koerbchen-gesucht.de durch.
Hier finden Sie weitere Fotos, Alles zum Vermittlungsablauf, Vieles zum Thema Gesundheit, Infos über die Situation vor Ort und, und, und…

Guten Tag.
Mein Name ist Lissa.
So heiße ich aber erst, seit ich im November 2012 hochträchtig in die Perrera von Almendralejo gekommen bin. Keiner meiner zehn (!) Welpen hat überlebt. Und mir selbst ging’s auch lange Zeit nicht wirklich gut. Die Schwangerschaft und die Zeit nach der Geburt haben mich ganz schön Kraft gekostet.
Zudem bin ich mit knapp 50 cm Schulterhöhe eine kleine Dalmi-Mix-Hündin. So viele Welpen hatten ja kaum Platz in meinem Bauch. Kein Wunder also, daß ich noch ein bißchen ausgezehrt aussehe.
Aber jetzt geht es jeden Tag ein bißchen besser.
Mittlerweile bin ich so fit, daß ich die Reise in mein neues Zuhause antreten könnte. Dafür habe ich mich selbstverständlich medizinisch vorbereiten lassen. Damit will ich sagen, daß ich geimpft und gechipt bin. Und kastriert bin ich auch. Noch mal werde ich nicht trächtig.
Übrigens ist meine Trächtigkeit vermutlich auch der Grund, aus dem ich mein Zuhause verloren habe. Es ist immer die gleiche Geschichte.
Ein Welpe wird angeschafft. Dann wird sich nicht gekümmert. Mit der ersten Läufigkeit wird der Welpe trächtig. Und dann wird er vor die Tür gesetzt. Mein Schicksal ist also kein Einzelfall.
Und dennoch bin ich etwas besonders.
Zum einen, weil ich eben so klein bin. Also knapp kniehohe Damatinerinnen gibt’s ja nicht so viele. Meistens sind sie ein Stück größer.
Und zum anderen bin ich was besonderes, weil ich so zärtlich bin.
Häufig sind die Tupfenhunde ja ganz schön kraftvoll und übermütig, lebhaft und aktiv.
Natürlich bin ich auch kein Langeweiler. Aber dennoch bin ich eher zärtlich, zurückhaltend und bescheiden.
Ich halte mich erst mal im Hintergrund und beobachte, was so passiert. Ins Getümmel stürzen können sich andere. Wenn die mit dem Aufruhr fertig sind, dann kommt meine große Stunde.
Behutsam und sanft schleiche ich mich heran, gucke und wedle fragend mit dem Schwanz. Und wenn mir dann ein Mensch ein Lächeln schenkt, sich vielleicht sogar zu mir runter bückt und mich zärtlich streichelt, dann schwebe ich auf Wolke sieben. Mindestens.
Überhaupt liebe ich es gestreichelt und liebkost zu werden. Zärtlichkeit und Körperkontakt sind mir ganz, ganz wichtig. Ich habe so viel Nachholbedarf, wie ich Tupfen habe.
Aber irgendwann werde ich mich hoffentlich noch für was anderes interessieren, als nur für Kuscheln und Schmusen.
Irgendwann werde ich hoffentlich entdecken, wie schön die Welt eigentlich ist. Und wie weit. Und was man alles erleben kann.
Ich hoffe, dann werde ich lernen neugierig und fröhlich und unbekümmert zu sein.
Ich hoffe, dann werde ich mal ausprobieren wie es ist, übermütig zu sein.
Ich hoffe, ich renne dann mal mit dem Wind um die Wette und genieße das Leben.
Das alles kann natürlich nur dann was werden, wenn ich sicher bin, daß ich weiterhin geliebt werde.
Haben Sie so viel Liebe, daß Sie sie mit mir teilen können?
Natürlich habe ich nichts dagegen, wenn Sie auch noch einen anderen Hund (von meinem Kaliber) lieb haben. Ich bin sowohl mit Hündinnen als auch mit Rüden verträglich. Allerdings habe ich nie gelernt z spielen. Eine echter Spaßmacher würde mich also ziemlich überfordern.
Natürlich habe ich auch nichts dagegen, wenn Sie andere Menschen lieb haben – zum Beispiel Ihre Kinder. Für mich müßten die Kids nur schon so groß sein, daß Sie mich auch liebhaben können.
Ja, liebgehabt werden ist mein größer Wunsch. Alles andere kann ein bißchen hinten anstehen.
Möchten Sie mich liebhaben? Und mir hinterher das Leben zeigen?
Dann schreiben Sie doch eine Mail an Steffi Ackermann aus Zülpich (30 Minuten südlich von Köln). Sie kennt mich persönlich und organisiert außerdem meine Reise. Die Mailadresse lautet: info@koerbchen-gesucht.de

Bitte machen Sie sich die Mühe und klicken Sie sich auf unsere Homepage www.koerbchen-gesucht.de durch.
Hier finden Sie Alles zum Vermittlungsablauf, Vieles zum Thema Gesundheit, Infos über die Situation vor Ort, weitere Fotos und, und, und…


















Bitte auf das Banner klicken:
Körbchen gesucht

Nach oben Nach unten
 
Lissa - KÖRBCHEN GEFUNDEN !!!
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Secondhand-Hunde :: Notfelle :: Fellnasen im Glück-
Gehe zu:  
www.forumieren.de | © phpBB | Kostenloses Hilfe-Forum | Kontakt | Einen Missbrauch melden | Ihr Blog erstellen mit Blogieren