StartseiteFAQSuchenAnmeldenBilderuploadLoginFacebook

Teilen | 
 

 in Erinnerung an mein wunderbares Hundemädchen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Silke
Admina
Admina
avatar


BeitragThema: in Erinnerung an mein wunderbares Hundemädchen   Fr 17 Okt 2008 - 2:16

Jetzt, wo wir einen neuen Lebensabschnitt wagen werden, tuts wieder richtig weh...

Wer es verstehen kann, lehnt sich einfach zurück und begleitet mich ein Stück meiner Erinnerungsreise
an meine wunderbare Prinzessin...

Bitte den kleinen Pfeil klicken, dann habt ihr die passende Musik dazu *schnief*










Nach oben Nach unten
Silke
Admina
Admina
avatar


BeitragThema: Re: in Erinnerung an mein wunderbares Hundemädchen   Sa 4 Jul 2009 - 12:21





ein Jahr ... ein ganzes Jahr ... und es tut immer noch weh ...



wir denken sehr oft an Dich



Nach oben Nach unten
mccaire
MITGLIED
MITGLIED
avatar


BeitragThema: Re: in Erinnerung an mein wunderbares Hundemädchen   Sa 4 Jul 2009 - 17:32

186 Ja Romy Liebe kann weh tun .
Deine Prinzessin lebt weiter in deinen Gedanken sunny
.... fühl dich umarmt....
Nach oben Nach unten
galgofreundin
MITGLIED
MITGLIED
avatar


BeitragThema: Re: in Erinnerung an mein wunderbares Hundemädchen   Sa 4 Jul 2009 - 18:22

Liebe Romy lass dich mal ganz feste 001 001 001 001 001 . Ich kann dich so gut verstehen. Terry geht es gut im Regenbogenland und sie wird dort auf dich warten. Sie spielt bestimmt mit meiner Ronja zusammen. Die zwei Bobbys fetzen uber eine grüne Wiese und freuen sich, Es tut auch nach 4 Jahren noch sehr weh aber mann lernt damit umzugehen. 863 863
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: in Erinnerung an mein wunderbares Hundemädchen   Sa 4 Jul 2009 - 18:52

186 Wunder, wunderschön gemacht Romy und ich kann Dich soooo gut verstehen 186

Auch ich vermisse meine LAIKA nach nun bald 2.5 Jahren immer noch genau gleich wie am ersten Tag! 186

001 Komm mal her meine liebe ich 001 Dich ganz doll! 441
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: in Erinnerung an mein wunderbares Hundemädchen   Sa 4 Jul 2009 - 20:43

Ach Romy! Sei nicht sotraurig sie sind immer bei uns.
Ich vermisse meinen Dingo auch sehr aber ich glaube fest daran das wir uns wiedersehen.
Sei ganz doll 001
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: in Erinnerung an mein wunderbares Hundemädchen   Sa 4 Jul 2009 - 22:19

612 186 612 863 612 186 612


Liebe Romy, deine Liebeserklärung an Terry ist so schön anzuschauen und anzuhören
- und wir könnes das wohl alle nachvollziehen - ich drücke dich ganz fest.

612 186 612 863 612 186 612




612 Mein Wastl ging vor 2 Jahren, 2 Monaten und 22 Tagen, und er fehlt überall 612
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: in Erinnerung an mein wunderbares Hundemädchen   Sa 4 Jul 2009 - 22:58

Liebe Romy, es ist ja schon alles gesagt..
natürlich bleibt der Schmerz, man lernt nur besser damit umzugehen.
Ich 001 dich auch ... 612 612 612
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: in Erinnerung an mein wunderbares Hundemädchen   So 5 Jul 2009 - 1:16



Liebe Romy--ich glaube an diese Worte und hoffentlich trösten sie ein wenig.

Ihr seid jetzt traurig,
aber ich werde euch wiedersehen,
dann wird euer Herz sich freuen
und eure Freude wird euch niemand nehmen.
Nach oben Nach unten
Feldmaus
MITGLIED
MITGLIED
avatar


BeitragThema: Re: in Erinnerung an mein wunderbares Hundemädchen   So 5 Jul 2009 - 1:31

Kann mich nur meinen Vorredner anschließen!

111

Ich drück Dich mal ganz fest! 001
Hoffe wirklich, wir sehen unsere Schätze alle wieder!!!!!

LG
Heike und die Rasselbande
Nach oben Nach unten
Romy
Admina
Admina
avatar


BeitragThema: Re: in Erinnerung an mein wunderbares Hundemädchen   Di 6 Jul 2010 - 4:48


Es heisst, die Zeit heilt alle Wunden.
Doch diese Wunden, kann die Zeit nicht heilen.
Keiner kann das... mit diesen Wunden müssen wir leben !

... 2 Jahre ohne Dich ...
Die Erinnerungen bleiben für immer.



Welch großes Glück es war,
mit Dir einen gemeinsamen Weg gehen zu dürfen...
haben wir erst richtig begriffen, als Du gegangen warst.


Danke, mein grosses Mädchen !




Nach oben Nach unten
Tita
MITGLIED
MITGLIED
avatar


BeitragThema: Re: in Erinnerung an mein wunderbares Hundemädchen   Di 6 Jul 2010 - 8:53

Schon 2 Jahre....die Zeit vergeht so schnell.
Vielleicht kann die Zeit nicht alle Wunden heilen,aber manchmal ist mir so,als wachsen die Wunden irgendwie langsam zu ....von ganz tief drinnen.
Und an die Stelle der Traurigkeit,des Verlustes und des Schmerzes tritt einfach nur Dankbarkeit für die gemeinsame Zeit und eine frohmachende Erinnerung an diese gemeinsamen Tage.
Vielleicht ist es nicht wichtig,wieviel Zeit man zusammen hatte.
Zählen tut nur,dass man diese Zeit zu schätzen weiß.
Keines meiner Tiere werde ich je vergessen..sie haben mir soviel gegeben.
Und die,die mit mir jetzt leben,tun es in jeder Minute.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: in Erinnerung an mein wunderbares Hundemädchen   Di 6 Jul 2010 - 20:15

Romy schrieb:

Es heisst, die Zeit heilt alle Wunden.
Doch diese Wunden, kann die Zeit nicht heilen.


Ja Romy ich weiss das nur zu gut! 111 Ich drück Dich ganz doll! 001
Nach oben Nach unten
Paulchen
MITGLIED
MITGLIED
avatar


BeitragThema: Re: in Erinnerung an mein wunderbares Hundemädchen   Di 6 Jul 2010 - 20:34

Romy schrieb:

Welch großes Glück es war,
mit Dir einen gemeinsamen Weg gehen zu dürfen...
haben wir erst richtig begriffen, als Du gegangen warst.

Ich weiß wie tief der Schmerz ist und weine mit dir Romy
Nach oben Nach unten
Romy
Admina
Admina
avatar


BeitragThema: Re: in Erinnerung an mein wunderbares Hundemädchen   Mi 7 Jul 2010 - 5:13

an manchen Tagen tun diese Wunden nicht soooo weh und an manchen Tagen hält man es kaum aus... aber ohne diese Wunden fehlten uns auch diese wundervollen Erinnerungen.. diese schönen Erfahrungen.
So muss das wohl sein, damit wir zu den Menschen reifen, die wir sind. *schnief*


Liebe Grüsse von Romy und den phantastischen Vier


Die Sprache des Menschen dient dazu Gefühle auszudrücken, zu lügen, zu verstecken und zu verbergen. Die Sprache der Hunde kennt keine Lüge.
Nach oben Nach unten
Tita
MITGLIED
MITGLIED
avatar


BeitragThema: Re: in Erinnerung an mein wunderbares Hundemädchen   Mi 7 Jul 2010 - 7:27

Zitat :
So muss das wohl sein, damit wir zu den Menschen reifen, die wir sind. *schnief*

...und vielleicht sind wir deshalb in der Zeit und an dem Ort,wo wir gerade sind....
Nach oben Nach unten
Paulchen
MITGLIED
MITGLIED
avatar


BeitragThema: Re: in Erinnerung an mein wunderbares Hundemädchen   Mi 7 Jul 2010 - 16:52

Romy schrieb:
an manchen Tagen hält man es kaum aus...
obwohl ich manchmal denke mein alter Scheißer hätte das nicht gewollt dass es mir so weh tut und hat mir meinen Paul geschickt...und er ist so sensibel dass wenn ich wieder einfach nur weinen muß er sich ganz fest an mich schmiegt und mich trösten will..so empfinde ich das zumindestens
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: in Erinnerung an mein wunderbares Hundemädchen   

Nach oben Nach unten
 
in Erinnerung an mein wunderbares Hundemädchen
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Secondhand-Hunde :: Himmelspforte :: Himmelspforte :: unsere Regenbogen Schätze :: Regenbogenschatz Terry-
Gehe zu:  
Forumieren.de | © phpBB | Kostenloses Hilfe-Forum | Kontakt | Einen Missbrauch melden | www.blogieren.com