StartseiteFAQSuchenAnmeldenBilderuploadLoginFacebook

Teilen | 
 

 Fassungslos

Nach unten 
AutorNachricht
Tita
MITGLIED
MITGLIED
avatar


BeitragThema: Fassungslos   Fr 7 Nov 2008 - 9:00

Nach oben Nach unten
Silke
Admina
Admina
avatar


BeitragThema: Re: Fassungslos   Di 11 Nov 2008 - 11:36

wie grausam können Menschen eigentlich sein ... ??
ich versteh es nicht...

irgendwie möchte ich meine ganze fassungslosigkeit und wut an diesen menschen auslassen...

gute Reise, kleine Omi

Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Fassungslos   Di 11 Nov 2008 - 12:18

Die Geschichte ging bereits vor zwei Wochen durch die Verteiler. Ich kann nur raten, die nach dieser Geschichte geposteten Beiträge ebenfalls zu lesen, in ihrem ganzen Für und Wider.

Mir fiel zweierlei ein beim Lesen dieser Geschichte: Zum Einen empfinde ich das Schicksal der armen Staff-Oma als exemplarisch für die unmenschliche Hexenjagd, die, angefacht durch stammtischhoheitssuchende Politiker, verbreitet durch sensationsgeile Medien, vor längerer Zeit über die "Rasse-Listen"-Hunde hereinbrach, und diese Hunde zu vollends hilflosen und von fast Allen verlassenen armen Kreaturen machte. Mit solch "unwürdigem" Leben kann man halt verfahren, wie man will...

Zum Anderen versuchte ich - so pervers dies klingen mag - mich in die Rolle dieses "Entsorgers" hinein zu versetzen. Ich kam zu dem Schluß, daß der Hunde-Entsorger wahrscheinlich der festen Überzeugung war und ist, eine gute und tolle Tat vollbracht zu haben - er hat schließlich die todkranke Staff-Oma nicht "in die Wupper" geschmissen, sondern an einem Tierheim abgelegt... Oder hat er sie vielleicht nur deshalb dort abgelegt, weil sie einfach zu groß war, um sie im Klo hinunterzuspülen ??

Ich weiß, ich bin unsachlich, vielleicht auch ungerecht. Aber selbst Gründe wie eine grösstmögliche finanzielle Notlage könnten mich nicht davon abhalten, einem armen und todkranken Mitgeschöpf einen tierwürdigen Gang zum Land an der Regenbogenbrücke zu ermöglichen. Hämatome nach Fußtritten und Tumore am ganzen Körper, die Unterkühlung, die enormen Schmerzen der alten Staff-Oma - dies lasse ich am besten ganz beiseite, sonst platzt mir die Galle vor Hass...

Ich danke den Tierfreunden, die der Oma in ihren letzten Stunden ihres Lebens beigestanden haben.


Machs gut, Staff-Oma !!

Viele Grüße
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Fassungslos   

Nach oben Nach unten
 
Fassungslos
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Secondhand-Hunde :: Tierschutz - Aktuell :: Aktuelles-
Gehe zu:  
Forumieren | Tiere | Hunde | © phpBB | Kostenloses Hilfe-Forum | Kontakt | Einen Missbrauch melden | Blogieren.com